Gemeinderat/Bürgermeister

 

Nach der Kommunalwahl 2014 ist die Freie Wählerschaft Reischach erneut mit sieben Mitgliedern im Gemeinderat vertreten und stellt mit Herbert Vilsmaier den 1. Bürgermeister.

 

 

Bei der konstituierenden Sitzung des Gemeinderats am 7. Mai 2014 fasste der Gemeinderat folgende Beschlüsse:

 

Dem Grundstücks- und Bauausschuss gehören an: Lorenz Baisl, Lorenz Grätzl, Thomas Maier (alle CSU/UW), Josef Donislreiter, Anton Maier, Lorenz Obereisenbuchner (all FW). Vorsitzender ist 1. Bürgermeister Herbert Vilsmaier.

 

Dem Rechnungsprüfungsausschuss gehören an (bei einer Gegenstimme): Lorenz Grätzl, Alfred Stockner (beide CSU/UW), Hubert Kleinillenberger (FW). Den Vorsitz hat Alfred Stockner (bei einer Gegenstimme).

 

Dem Festausschuss gehören an: Josef Donislreiter, Christian Unterstrasser (beide FW), Alois Hansbauer, Anneliese Moser (beide CSU/UW). Vorsitzender ist 1. Bürgermeister Herbert Vilsmaier. Dieser Ausschuss kann durch Gemeindebürger zum Fest- und Faschingskomitee erweitert werden.

 

Die Referentenposten wurden mit je einmütigem Votum vergeben.

 

Straßenwesen: Lorenz Baisl (CSU/UW), Lorenz Obereisenbuchner (FW).

 

Wasser/Kanal: Lorenz Grätzl (CSU/UW), Hubert Kleinillenberger (FW).

 

Jugend/Vereine: Josef Diensthuber (CSU/UW), Regina Michel (FW).

 

Kindergarten/Schule/Bücherei: Dr. Stefan Scholze (FW), Alfred Stockner (CSU/UW).

 

Senioren: Anneliese Moser (CSU/UW), Christian Unterstraßer (FW).

 

Gewerbe/Wirtschaft: Thomas Maier (CSU/UW).

 

Sport: Josef Diensthuber (CSU/UW).

 

Ortsentwicklung (neues Referat): Josef Diensthuber, Alfred Stockner (beide CSU/UW).

 

Soziales (neues Referat): Regina Michel, Christian Unterstraßer (beide FW).

 

VG-Rat: Lorenz Grätzl (Vertreterin: Anneliese Moser, beide CSU/UW), Dr. Stefan Scholze (Vertreter: Anton Maier, beide FW), Alfred Stockner (Vertreter: Lorenz Baisl, beide CSU/UW), 1. Bürgermeister Herbert Vilsmaier (FW, kraft Amtes VG-Rat).

 

Verbandsrat im Straßen-Wasser-Zweckverband: Alois Hansbauer (CSU/UW).

 

Naturschutzbeauftragter: Heinz Brummer.